2020 05 Abitur


Informationen zur Einschreibung für die 5. Klassen

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Wir haben für Sie ausführliche Informationen zusammengestellt und zeigen Ihnen, wie Sie sich online bei uns anmelden können.

Hier kommen Sie direkt zur Online-Anmeldung:

2020 02 Anmeldungsknopf

 

 



Liebe Eltern, liebe Schülerinnen,

2020 04 Schulbeginn Q12Schritt für Schritt füllt sich unser Schulhaus wieder mit Leben. 

Neben unseren Q12- und Q11-Schülerinnen sind seit dem 18. Mai auch wieder die 5. und 6. Klassen im Haus. Alle anderen Jahrgangsstufen werden derzeit noch durch die schulischen Angebote unserer „Schule daheim“ weiter versorgt.

Wir werden Sie – wie bisher auch – regelmäßig über das Elternportal über Details und weitere Schritte informieren. Bitte scheuen Sie sich nicht, uns jederzeit per Mail oder telefonisch zu kontaktieren.
Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auch auf dieser Webseite des Kultusministeriums.
Wir sind für Sie / Euch immer da!

Ganz herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr / Euer Schulleitungsteam
Kristina Kalb-Heubisch, Katharina Willimski, Dörte Bochnik


'Ich freue mich wieder hier in der Schule zu sein, weil...'

Die Mädchen der Klasse 5c sind tatsächlich sehr froh, wieder hier zu sein! Ihr könnt in den Sprechblasen bei den Selbstporträts - auch Herr Senzenberger wurde porträtiert - nachlesen, warum das so ist...viel Spaß dabei!

View the embedded image gallery online at:
https://maxjosefstift.de/aktuelles.html#sigFreeId045b70ef49


„Wie schön, dass ihr wieder da seid!“

01
02
03
04
05
06
07
08

So prangt es in großen, bunten Buchstaben in den Fenster der Klassenzimmer unserer 5. und 6. Klassen. Wir sind alle sehr froh, dass wir den nächsten Schritt gehen konnten und unsere Jüngsten wieder bei uns in der Schule zum Präsenzunterricht begrüßen konnten. Ein ganz großes Lob an euch: Ihr habt euch (fast) vorbildlich an die Abstandsregeln gehalten (1,5m sind nämlich ganz schön weit…), habt alle euren Mundschutz angehabt und auch in der Pause im sonnendurchfluteten Rosengarten wirklich toll aufeinander achtgegeben. Und das allerwichtigste: Ihr wart mit viel Begeisterung und Elan im Unterricht dabei! Und unser „MJS“ im Schulinnenhof kann noch viele bunte Steine gebrauchen… also bringt fleißig noch bunt bemalte Kiesel mit, damit jeden Tag sichtbar wird, wie unsere Schulfamilie hier wieder wächst!


"Home schooling - diesmal als Rap"

Im Rahmen des Musikunterrichts der 7. Jahrgangsstufe am musischen Zweig setzten die Schülerinnen ihre ganz individuellen Eindrücke kreativ in Form eines Raps um. Wir arbeiten mit diversen Programmen und erstellen mehrspurige Audiodateien.
Als Musiklehrerin der Klasse bin ich sehr stolz auf das Ergebnis von Camilla …. hören Sie rein. Es lohnt sich!  

J. Huber-Bazelt


„Home schooling – so war’s bei mir“ - Fotowettbewerb der Klasse 5a

00
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12

 

 

Das verrückteste, interessanteste, skurrilste oder schönste Motiv wurde gesucht, das für die Schülerinnen die neue Situation des "Lernen Zuhause" am besten darstellt. Dies wurde in tollen Fotos für uns alle festgehalten. Ein paar tolle Einsendungen sind hier zu sehen.

 

 

 


Sozialkunde digital - Das Grundgesetz in der Corona-Krise

Fragestunde mit Toni Schuberl MdL im Homeoffice FotoCorona und die Einschränkungen unserer Freiheit betreffen uns alle. Auf welcher rechtlichen Grundlage entscheiden Politiker eigentlich über solch einschneidende Maßnahmen? Toni Schuberl ist bayerischer Landtagsabgeordneter der Grünen und Mitglied des Ausschusses für Verfassung, Recht, Parlamentsfragen und Integration. Der studierte Historiker und Rechtsanwalt beantwortete im Live Chat mit der Klasse 10b Schülerfragen rund um das Grundgesetz in Zeiten der Corona-Pandemie. mehr...


„Home schooling – Baumschule der 10a“

00
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11

 

Das Ökosystem "Wald" sollen wir näher kennen lernen. Wie kann man sich diese besondere Zeit also zu Nutze machen und Vorteile daraus ziehen? Indem man unabhängig vom Doppelstundenkonzept losmarschiert und sich jeder auf die Suche nach einheimischen Baumarten macht! Neben dem Lerneffekt kam sicher der Spaßfaktor nicht zu kurz. Auch so manches Tier wurde entdeckt.

 

 


Das MJS im Bayerischen Rundfunk und #WirFrauenHelfenZusammen

Zum ersten Schultag nach der Schulschließung wurde unsere Schulleiterin Krisitina Kalb-Heubisch bei den Frühaufdrehern in Bayern3 befragt. Dies können Sie in den drei kurzen Mitschnitten im Folgenden nachhören: Schulstart - Rückblick auf Tag 1 - Ausblick.

Auch auf der Seite des Sozialministeriums ist das MJS durch unsere Dirketorin Kristina Kalb-Heubisch in der Initative #WirFrauenHelfenZusammen vertreten


Luftakrobatin vom MJS - Ella Hummel schwebt weiter

Mit großer Begeisterung konnten wir in der Süddeutschen Zeitung vom 29.04.2020 einen Artikel über unsere ehemalige Schülerin Ella Hummel lesen, die aus ihrer Leidenschaft bei den "Majostics" inzwischen ein Studium an einer Zirkusakademie gemacht hat. Wir wünschen Ella auch weiterhin alles Gute und viel Erfolg und freuen uns auf ein Gastspiel am Max-Josef-Stift. 


Auszeichnung des Projektes „Ziemlich beste Freunde“ 

2019 08 InklusionsfestEs geht nicht um das, was uns trennt, sondern um das, was wir gemeinsam haben.

Auszeichnung des Projektes „Ziemlich beste Freunde“ durch Demokratisch Handeln für das besondere Engagement um die Demokratie im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs für Jugend und Schule in der Kategorie „Zusammenleben und Inklusion“ im April 2020 verbunden mit der Einladung zur Lernstatt nach Berlin am
16. – 18. Juni 2020, die leider wegen des Corona-Virus nicht stattfinden kann. weiter... 


11 Tipps für Eltern von KIBBS

Die derzeitige besondere Situation verunsichert viele Menschen, darunter besonders Kinder und Jugendliche. Das Kriseninterventions- und -bewältigungsteam bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen (KIBBS) hat hilfreiche Tipps für Eltern zusammengestellt. Jetzt Anregungen holen und herunterladen!


Vieles mehr finden Sie unter Schule - Schulleben


Hier geht es zum Elternportal  logo ep


Werfen Sie doch auch man einen Blick in unseren "Online-Knigge": den Leitfaden für Schülerinnen und den begleitenden Leitfaden für Eltern.


Umweltschule in Europa

01_Logos_6a
02_Logos_6a
03_Logos_6a
04_Logos_6a
05_USE-logo_klein

Als Umweltschule in Europa hat sich das Max-Josef-Stift stark der Umweltbildung verschrieben. Klima- und Ressourcenschutz sind dabei die Eckpfeiler. Uns ist wichtig, dass unsere Schülerinnen von der Unter- bis zur Oberstufe als Generation von morgen Möglichkeiten bekommen, aktiv ihre Zukunft mitzugestalten. Dazu leiten wir sie auf vielfältige Weise an. Die Schülerinnen entdecken dabei, dass Klimaschutzengagement Spaß macht und Wirkung zeigt. 

Lesen Sie mehr auf www.klimaxjs.de


Stützpunktschule für Bewegungskünste

2015 10 logo majosticsSeit dem Schuljahr 2006/07 wurde das Max-Josef-Stift jährlich mit dem Titel "Stützpunktschule für Bewegungskünste" vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet. Die Majostics - die Bewegungskünstlerinnen des Max-Josef-Stifts - spielen wöchentlich "das Spiel mit der Schwerkraft mit Feuer und Flamme und für das, was wir tun" und begeistern und beeindrucken ihr Publikum immer wieder mit hervorragenden Darbietungen.