2022 09 Schulanfang

Endlich wieder Sommerkonzert!

IMG_8199
IMG_8214
IMG_8218
IMG_8227
IMG_8230
IMG_8233
IMG_8240
IMG_8242
IMG_8243

Mit fröhlichem Schwung und sommerlicher Freude gestalteten die vielfältigen Ensembles das hauseigene Sommerkonzert.

Pfiffige Chorauftritte jubilierten, swingten und begeisterten, ein „cooler“ Catwalk zeigte in einer Pause die im Kunstunterricht kreierten Hüte und Kleider aus Papier.

Das große Orchester entführte in sonnige Gefilde und höhere Sphären: mit viel Power und Percussion.

Eine Wucht!


Mathe-Olympiade

2022 07 Mathe OlympiadeDie 61. Mathematik-Olympiade ist zu Ende gegangen.

Viele begabte Schülerinnen des Max-Josef-Stifts haben teilgenommen.

 

 

Am Freitag, 22.07.2022 erhielten die stolzen Gewinnerinnen ihre Urkunden von Frau Willimski und Frau Dr. Aigner.

 Herzlichen Glückwunsch!


Endlich wieder Segellager in Prien am Chiemsee

Abendstimmung
Abendstimmung2
Abfahrt_zu_den_Booten
Caro
die_chefinnen
Einweisung_
Frau_Geyer_auf_dem_Weg_zum_Schloss_knacken
Hansa_Haus
Jonny_mit_unseren_coolen_jungen_Kolleginnen
Kaptain_Birgit
Knoten_Praxis
Knoten_Theorie
Lehrer_Dingi
Menu_der_Woche
noch_mehr_Handys
nur_am_Strahlen
Pizzaabend1
Regatta
Rudern_muss_gekonnt_sein_jpg
Ruderregatta
Seestimmung_Mond
Siegerehrung
Stand
Standup_Paddlen
Stimmung
Stimmung1
Stimmung3
Voelkerballturnier_im_Segellager

Nach 2 Jahren Pause brachen am 11.07.2022 die drei achten Klassen gemeinsam mit Frau Hipp, Frau Geyer, Frau Brundke, Frau Haehl, Frau Rauscher und unsere Kapitänin Frau Kubeng in Richtung Prien am Chiemsee auf, um gemeinsam eine Woche im Segellager bei schönstem Wetter zu verbringen. Nach knapp einer Stunde Fahrt erreichte man das Ziel und wurde von Thorsten und seiner Crew herzlich in Empfang genommen. 

Nachdem alle mit Schwimmwesten sowie Ölzeug ausgestattet waren und eine kurze Einweisung erhalten hatten, konnte am Montagmittag in speziell entwickelten Kielbooten mit 3-5 Schülerinnen je Boot losgesegelt werden. mehr...


Wir sind dann mal in Ecoland

01_Gruppenfoto
02_Landkarte
01_Gruppenfoto
02_Landkarte

Die Wirtschaftskurse und -seminare konnten für 3 Tage nach Ecoland auswandern. Dort übernahmen sie die Rollen von Regierung, Unternehmen, Haushalten und Medien.

Es mussten unter anderem unter Einbezug von Daten aus statistischen Jahrbüchern Entscheidungen unter ökonomischen, ökologischen und sozialen Gesichtspunkten getroffen werden. Neben dem Arbeiten in den Teams ist die Parlamentssitzung von zentraler Bedeutung. Dort wurden unter anderem die Zielsetzungen der einzelnen Teilnehmerinnen präsentiert als auch engagiert über Anträge zu Gesetzesänderungen diskutiert und abgestimmt. Die kritische Presse begleitete den Prozess mit Interviews und interessanten Artikeln.

Vielen Dank an die Joachim-Hertz-Stiftung, die uns die Lizenz für das Planspiel kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.


Vieles mehr finden Sie unter Schule - Schulleben!


Wir werden Sie – wie bisher auch – regelmäßig über das Elternportal über Details und weitere Schritte informieren. Bitte scheuen Sie sich nicht, uns jederzeit per Mail oder telefonisch zu kontaktieren. Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auch auf dieser Webseite des Kultusministeriums.

Wir sind für Sie / Euch immer da! Ganz herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr / Euer Schulleitungsteam
Kristina Kalb-Heubisch, Katharina Willimski


Hier geht es zum Elternportal  logo ep


Werfen Sie doch auch man einen Blick in unseren "Online-Knigge": den Leitfaden für Schülerinnen und den begleitenden Leitfaden für Eltern.


Umweltschule in Europa

01_Logos_6a
02_Logos_6a
03_Logos_6a
04_Logos_6a
05_USE-logo_klein

Als Umweltschule in Europa hat sich das Max-Josef-Stift stark der Umweltbildung verschrieben. Klima- und Ressourcenschutz sind dabei die Eckpfeiler. Uns ist wichtig, dass unsere Schülerinnen von der Unter- bis zur Oberstufe als Generation von morgen Möglichkeiten bekommen, aktiv ihre Zukunft mitzugestalten. Dazu leiten wir sie auf vielfältige Weise an. Die Schülerinnen entdecken dabei, dass Klimaschutzengagement Spaß macht und Wirkung zeigt. 

Lesen Sie mehr auf www.klimaxjs.de


Stützpunktschule für Bewegungskünste

2015 10 logo majosticsSeit dem Schuljahr 2006/07 wurde das Max-Josef-Stift jährlich mit dem Titel "Stützpunktschule für Bewegungskünste" vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet. Die Majostics - die Bewegungskünstlerinnen des Max-Josef-Stifts - spielen wöchentlich "das Spiel mit der Schwerkraft mit Feuer und Flamme und für das, was wir tun" und begeistern und beeindrucken ihr Publikum immer wieder mit hervorragenden Darbietungen.