Was für ein Privileg...

2019 02 MINT... eine solch wundervolle MINT-Nacht am Max-Josef-Stift zu erleben. Beeindruckend, wie souverän und begeistert die Schülerinnen bei den Gästen Neugier und Faszination geweckt haben.

Mitmachstationen für die ganze Familie, Schauversuche, Ausstellungen und Vorträge, gehalten von Schülerinnen der 5. bis 12. Jahrgangsstufe sowie Berichte aus dem Studium der MINT-Fächer von ehemaligen Abiturientinnen, zogen Gästescharen in die Räume des Neubaus.

Mit Charme und Witz brachte Professorin Laura Fabbietti  von der TU München Groß und Klein die Faszination der Theoretischen Physik und der Astrophysik anschaulich nahe. Das geht nicht? Doch - da haben Sie etwas verpasst!

Eingerahmt wurde der Abend durch schwungvolle musikalische Auftritte der Chöre, der Lehrerband und durch Exponate der Fachschaft Kunst, die zusammen mit dem tollen Catering durch die Q12 den Abend abgerundet haben.

Herzlichen Dank allen Schülerinnen, Kolleginnen und Kollegen und Gästen, die den „Pi-Tag (3/14)“ zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.


Der neue Elternbrief ist da!


Studiobesuch beim BR - 21.02.2019

2019 02 BR 1Die Klasse 9a nahm im Rahmen des Musikunterrichts an einem Projekt der Stiftung Zuhören teil. Aufgabe war es, die Audio-Guides zu ausgewählten Exponaten (wie z. B. der „Pferdeeisenbahn Hannibal“) des Verkehrsmuseums neu zu gestalten. Eifrig informierten sich die Schülerinnen vor Ort im Verkehrsmuseum und erstellten unter der professionellen Anleitung eines Mediencoachs Texte. Am 21.2.2019 wurden diese in den Tonstudios im BR eingespielt.

2019 02 BR 2Ein besonderes „Zuckerl“ für die Schülerinnen, die  gerade nicht im Studio beschäftigt waren: Alexander Naumann und sein Team aus der Online-Redaktion von BR Klassik gaben uns einen Einblick in ihre kreative und abwechslungsreiche  Arbeit. Ganz spontan sprachen einige Schülerinnen noch einen kurzen Dialog mit dem Schaf „Elvis“ (das Maskottchen der  DoReMikro-Sendung) für kommenden Samstag ein.

 


Hier geht es zum Elternportal  logo ep


Informationen sowie weitere Termine im Überblick

Bitte beachten Sie, dass der Terminplan regelmäßig aktualisiert wird!



Vieles mehr finden Sie unter Schule - Schulleben


Umweltschule in Europa

USE logo kleinAls Umweltschule in Europa hat sich das Max-Josef-Stift stark der Umweltbildung verschrieben. Klima- und Ressourcenschutz sind dabei die Eckpfeiler. Uns ist wichtig, dass unsere Schülerinnen von der Unter- bis zur Oberstufe als Generation von morgen Möglichkeiten bekommen, aktiv ihre Zukunft mitzugestalten. Dazu leiten wir sie auf vielfältige Weise an. Die Schülerinnen entdecken dabei, dass Klimaschutzengagement Spaß macht und Wirkung zeigt. 

Lesen Sie mehr auf www.klimaxjs.de


Stützpunktschule für Bewegungskünste

2015 10 logo majosticsSeit dem Schuljahr 2006/07 wurde das Max-Josef-Stift jährlich mit dem Titel "Stützpunktschule für Bewegungskünste" vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet. Die Majostics - die Bewegungskünstlerinnen des Max-Josef-Stifts - spielen wöchentlich "das Spiel mit der Schwerkraft mit Feuer und Flamme und für das, was wir tun" und begeistern und beeindrucken ihr Publikum immer wieder mit hervorragenden Darbietungen.