2019

52 unser AuftrittTeilnahme an „Openion Bildung für eine starke Demokratie“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung von Juli 2018 bis Juli 2019, im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratisch leben“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, in der schulischen Arbeit und mit außerschulischen Partnern mit dem Projekt des P-Seminars „Ziemlich beste Freunde.Gemeinsam daheim. Ein integratives und inklusives Sport- und Spielefest“ des P-Seminars 2018/20, des Konduktiven Förderzentrums der Pfennigparade und der Majostics“ im Schuljahr 2018/20, über die Empfehlung von Demokratisch Handeln

9. Platz Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises für "Suzann Adams - 20 Jahre Majostics (1998 - 2018)" (von über 550 Projekten)

Bildungsveranstaltung „Deutscher Engagementpreis Weiterbildungsseminar“, Bundesverband Deutscher Stiftungen, am 15.3.2019 in Berlin als Belohnung für den 9. Platz beim Publikumspreis

62 gemeinsame Spiele mit dem SchwungtuchBundesabschlusskongress Openion am 26./27.9.2019 im KOSMOS Berlin - Präsentation unseres Projektes „Ziemlich beste Freunde" im Zusammenhang von „Zeitgemäße Ansätze für eine vielfaltssensible Schule“

Lions Club München-Blutenburg im Rahmen des Jugendsozialpreises München mit „Ziemlich beste Freunde“ für "das weitgefächerte persönliche Engagement" 

2018

Meine persönliche Nominierung für den Deutschen Engagementpreis für „20 Jahre Majostics“, Ehrung am 5.12.18 im Tipi am Kanzleramt Berlin, durch die Empfehlung von Demokratisch Handeln, daraus sich ergebend die Möglichkeit beim online-voting für den Publikumspreis teilzunehmen

St. Maximilian als Aufführungsort für „Im Namen der Menschlichkeit. Der Kleine Prinz schaut nach dem Frieden“ im März 2018

2017

Demokratisch Handeln – Gesagt. Getan, Bundesweiter Wettbewerb für demokratische Bildung und Erziehung für „Im Namen der Menschlichkeit. Der Kleine Prinz schaut nach dem Frieden“- Für ihr beispielhaftes Engagement wird diese Projektgruppe als eine von über 50 Delegationen zu einer Tagung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene vom 12. – 15. Juni 2018 zur 28. Lernstatt Demokratie des Förderprogramms Demokratisch Handeln nach Hamburg eingeladen und dort eine Auszeichnung im Hamburger Rathaus erhalten.

Kinder- und Jugendstiftung der Stadtsparkasse München der Deutschen Stiftungsagentur GmbH für eine festeingebaute freie Traverse für Luftakrobatik in der neuen Aula der Schule

Interhyp AG München, finanzielle Förderung für vier Laufkugeln für das Projekt Majostics

2016

6. Platz Deutscher Schulsportpreis des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Deutschen Sportjugend für das „Projekt Majostics seit 1998“ in zehn Kategorien, Preisverleihung in Paris am 13.-17.6.2016 auf der Interkulturellen Bildungsveranstaltung der deutsch-französischen Beziehungen durch Sport 

2015

Zweite Regionale Lernstatt Demokratie in Bayern, „Begeisterung für Demokratie“, Demokratische Projekte von Schulen in Bayern, in Kooperation mit dem BLLV, mit „Zirkus, Zirkus … so ein Zirkus. Ein Inklusionsprojekt“ mit dem P-Seminar 2012/14, dem Konduktiven Förderzentrum der Pfennigparade und den Majostics am 5.3.2015 in München

2014

„Demokratisch Handeln – Gesagt. Getan“, Bundesweiter Wettbewerb für demokratische Bildung und Erziehung für „Zirkus, Zirkus … so ein Zirkus. Wege zum Glück. Ein Inklusionsprojekt“ mit dem P-Seminar 2012/14, dem Konduktiven Förderzentrum der Pfennigparade und den Majostics, Preisverleihung auf der 28. Lernstatt Demokratie des Förderprogramms Demokratisch Handeln am 24.-27.6.2014 in Jena

2013

Aufnahme in das WebMemo-Projekt mit „Ein Stück Himmel unterTage. Eine Hommage an Hoffnung und Glück“, europäisches digitales Archiv für zeitgenössische Erinnerungsarbeit, vergleichbar mit Yad Vashem, mit dem Sitz in Padua, empfohlen von Frau Eva Haller, Präsidentin der Janusz-Korzcak-Akademie

Kinder zum Olymp, Kulturstiftung der Länder Berlin, in der Endauswahl der letzten fünf Projekte in der Sparte Musiktheater

Erste Regionale Lernstatt Demokratie in Bayern in Kooperation mit dem BLLV am 18.4.2013 in München mit „Ein Stück Himmel unterTage. Eine Hommage an Hoffnung und Glück“

2012

„Demokratisch Handeln – Gesagt. Getan“ für „Ein Stück Himmel unterTage. Eine Hommage an Hoffnung und Glück“, Einladung zur 23. Lernstatt Demokratie des Förderprogramms Demokratisch Handeln in Tutzing

St. Maximilian als Aufführungsort für „Ein Stück Himmel unterTage. Eine Hommage an Hoffnung und Glück“ im November 2012 anlässlich der Reichspogromnacht

2008

Präsentation von „Die Magie der Anziehung. Ein Leben für die Kunst und die Liebe“ als einstündige Abendveranstaltung als best practice im Rahmen der Tagung „Kunst der Schule“ an der Evangelischen Akademie Tutzing, berufen von Frau Dr. Terlinden und Herrn Prof. Dr. Eckart Liebau, Institut für Pädagogik und Interdisziplinäres Zentrum für Ästhetische Bildung der Universität Erlangen-Nürnberg

2007

Sonderpreis „Zukunftspreis Jugend Bildung Kultur“ der PwC-Stiftung für „Die Magie der Anziehung. Ein Leben für die Kunst und die Liebe“ und „10 Jahre Majostics“, Preisverleihung in Saarbrücken im Rahmen des Kongresses „Kinder zum Olymp“