Anzahl der schriftlichen Leistungserhebungen im Schuljahr 2016/17:

Große Leistungsnachweise(GLN) sind Schulaufgaben (S) und Grundwissenschulaufgaben (G), kleine Leistungsnachweise als teilweiser Ersatz für eine Schulaufgabe (E) sind: bayernweiter Jahrgangsstufentest (JT), schulinterne fachliche Leistungsstests (fT), mündl. fremdsprachliche Prüfung in den modernen Fremdsprachen (mP)

 

Fach Jgst.  Art und Anzahl Erläuterung
Deutsch 5 4 S 4 GLN
  6 3 S + 1 fT (1/2) +1 JT (1/2) fT als 1/2 GLN, JT als 1/2 GLN, insges. 4 GLN
  7 3 S + 1 fT  4 GLN
  8 3 S + 1 fT   4 GLN, JT als KLN doppelt gewertet
  9 3 S + 1 fT als E  E = Literaturschulaufgabe, 4 GLN
  10 3 S  3 GLN
Latein  4 S  
  4 S  L1: JT als KLN doppelt gewertet
  7 L1: 3S, L2: 4 S  
  8 L1: 3 S, L2: 4 S  
  9 3 S  
  10 3 S  
Englisch 5 4 S  
  6 E1: 4 S; E2: 4 S  JT als KLN gewertet
  7 E1: 3 S, E2: 4 S  
  8 E1: 2 S + 1mP, E2: 3 S + 1mP  
  9 3 S  
  10 1 S+ 1mP + JT (1/2) + 1/2 S (zentraler Junitest)  
Französisch 8 4 S  
  9 4 S  
  10 3 S + 1 mP  
Mathematik 5 4 S  
  6 3 S + 1 G  
  7 3 S + 1 G  
  8     2 S + 1 G  JT als 2x KLN gewertet
  3 S + 1 G  
  10  2 S + 1 G JT als 2x KLN gewertet
Physik 7    NuT kein Schulaufgabenfach
  8 2 S  
  9 2 S  
  10 2 S  
Musik MuG 2 S  
  6 2 S  
  7 2 S  
  8 2 S  
  9 2 S  
  10 2 S