Musik1
Musik2
Musik3
Musik4
Musik5

Am Max-Josef-Stift wird MUSIK groß geschrieben. Zahlreiche Ensembles stehen den Schülerinnen des musischen und sprachlichen Zweigs offen. Im musischen Zweig kann jede Schülerin ihre individuellen instrumentalen Fähigkeiten einbringen. Die Qualität unserer Chöre und Kammermusikgruppen hat sich inzwischen auch in außerschulischen Kreisen herum gesprochen, so dass parallel zu den Schulkonzerten (Weihnachten, Frühjahr, Sommer) auch weitere Auftrittmöglichkeiten (Ministerium, Staatskanzlei u.a.) wahrgenommen werden können.

Durch regelmäßigen Instrumentalunterricht im musischen Zweig wird der persönliche Fortschritt gewährleistet.

Weitere Angebote (wie z.B. der sprachlich-musikalische Austausch mit unserer Partnerschule in Saint-Denis oder unser Tontechnik-Team) sind ein Anreiz für die jungen Musikerinnen zur Förderung ihrer Talente, der Selbständigkeit und natürlich der Kreativität.

 

KONZERTE und VERANSTALTUNGEN

  • Die Epochen der Musikgeschichte. 16.10.19, 18:30 Uhr in der Aula. Schülerinnen der Q12 Musikkurse (Bazelt, Dr. Wohlgenannt) gestalten einen musikalischen Streifzug durch die Musikgeschichte von den Anfängen in der Gregorianik bis heute. Neben den solistischen Darbietungen (Klavier, Gesang, Gitarre, Violine, Zither) geben die Schülerinnen einen kurzen Einblick in die Entstehungsgeschichte der einzelnen Werke. 

 

Aufführungsbesuche:

  • "Salome" von Richard Strauss unter Kirill Petrenko. 17 Schülerinnen der Q12 Musikkurse (Bazelt/Dr. Wohlgenannt) besuchen die Vorstellung am 9.10. 2019 um 20 Uhr im Nationaltheater. 

 Weitere Aktionen: 

Kindermusikwunsch. Am 1.10. dürfen sich die Schülerinnen der Klasse 5b ihre "Lieblingsmusik" wünschen. Fr. Dumas aus der BR Klassik-Redaktion kommt zu uns an die Schule. Die Wunschstücke der Schülerinnen werden an den kommenden Samstagen gegen 9:30 Uhr auf BR Klassik gesendet.