Der „Stiftsverein“ ist ein reiner Ehemaligenverein
und seit über 100 Jahren
mit dem Max-Josef-Stift aufs Innigste verbunden.

Die Hauptziele der Vereinigung Max-Joseph-Stift e.V. sind:

Förderung des Zusammenhalts aller Ehemaligen durch den jährlichen Stiftsbrief für alle Mitglieder und das sehr beliebte und informative Treffen ehemaliger Schülerinnen aller Altersstufen am jährlichen Stiftstag im Internatstrakt der Schule.

Förderung von Schule und Internat über finanzielle Unterstützungen für Unterrichtsmittel, Seminare und Preise. Die Publikation der Jubiläums-Festschriften wurde vom Stiftverein  ermöglicht, ebenso die Neuauflage der Sabinchen Bände, Erinnerungen aus kgl. Zeiten.

Erinnerung an die Geschichte des Max-Josef-Stiftsz.B. durch die Unterstützung des Geschichtsarchivs der Schule und  Pflege des Kontakts zu der uns verwandten Schule der französischen Ehrenlegion in St. Denis/Paris (die erste Direktorin des Max-Josef-Stifts kam von dort und richtete das Stift 1813 exakt nach deren Regeln ein)

Mitglieder können nur Ehemalige des Max-Josef-Stifts werden, es gibt einen festgelegten Mindestjahresbeitrag von 5.-€, wobei junge Mitglieder in Ausbildung nach dem Abitur keinen Beitrag zahlen müssen.

Weitere Angaben und einen Antrag auf Beitritt zum Stiftsverein finden Sie unter "Organisation" hier auf dieser Seite.

 

Die e-mail Adresse unseres Vereins lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


Aktuelles und Hinweise zum Vereinsleben

  • Letztes Jahr hatte die Schule ein einschneidendes Ereignis, den Wechsel in der Schulleitung. Frau StDin Kristina Kalb-Heubisch ist neue Direktorin. Und Frau StD Katharina Willimski ihre Stellvertreterin. Wir begrüßen die hoch qualifizierten, uns sehr gewogenen Damen und  vertrauen auf eine gute und fruchtbare  Zusammenarbeit. Am Stiftstag lernen Sie die Damen kennen.
  • Die MINT-Fächer, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik werden unseren Schülerinnen vermittelt in hochmodernen, exakt auf die Bedürfnisse zugeschnittenen Räumen. Überdurchschnittlich viele Abiturientinnen des Max-Josef-Stifts wählen eine naturwissenschaftliche Ausbildungsrichtung. Am Stiftstag erleben Sie in einer Führung durch die Schule die Lehr-und Lernatmosphäre.
  • Liebe Ehemalige, um dem Datenschutz zu genügen, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass wir den beliebten jährlichen Stiftsbrief nur an die angemeldeten Mitglieder senden können.
    Der Verein möchte Sie/Euch alle gerne weiterhin über Ereignisse in Schule und Verein informieren. Es muss aber gewährleistet werden, dass jede Person berücksichtigt wird, die nicht in dem Brief genannt werden will oder keine Post vom Verein erhalten will. Deshalb hat jede Ehemalige ein jederzeitiges Widerspruchsrecht, nicht im Stiftsbrief genannt zu werden oder den Stiftsbrief bzw. Vereinspost zugesandt zu bekommen. Besteht ein solcher Wunsch, reicht eine formlose Mitteilung an den Verein, dann wird die betreffende Ehemalige künftig nicht mehr genannt oder kontaktiert.
    Auch die Internetversion des kommenden Stiftsbriefes 2020 kann auf dieser Seite nicht mehr angezeigt werden.

Hier finden Sie den aktuellen Stiftsbrief 2019.

Termin für den Stiftstag 2019

Das nächste Treffen vieler ehemaliger Schülerinnen und LehrerInnen findet statt

am Samstag, den 18. Mai 2019 ab 15 Uhr im Max-Josef-Stift.

Bitte benutzen Sie den Internats-Eingang in der Röntgenstraße

 


Organisation

Stiftsverein ( gegr.1913 ), Kurzform von Vereinigung Max-Joseph-Stift e.V.

Vorstand:

 

Vorsitzende:
Stellvertr. Vorsitzende: 
Geldwalterin:       
Dr. Nina Gerber  
Evi Deutsch
Christa Esterl 
 

 

2015_Vortsand_Stiftsverein.JPG 

(v.l.n.r.: Evi Deutsch, Dr. Nina Gerber, Christa Esterl)


Vereinsanschrift:

Dr. Nina Gerber
Widenmayerstraße 2
80538 München

Tel.   0176 - 631 39 452

e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung:

Konto      4660809 
Postbank München
BLZ       70010080

Hier gelangen Sie zum Antrag auf Beitritt zum Verein.


 

Stiftsverein Ehrenvorsitzende

Als Anerkennung ihrer großartigen langjährigen Unterstützung und Förderung unserer Anliegen wurde Frau Anna Maria Schmidt in der Mitgliederversammlung vom 9. Mai 2015  zur Ehrenvorsitzenden des Stiftvereins gewählt. Sie ist unsere Kontaktbeauftragte zum Stifterhaus und zur Mutterschule in Frankreich.