Der „Stiftsverein“ ist ein reiner Ehemaligenverein
und seit über 100 Jahren
mit dem Max-Josef-Stift aufs Innigste verbunden.

Die Hauptziele der Vereinigung Max-Joseph-Stift e.V. sind:

Förderung des Zusammenhalts aller Ehemaligen durch den jährlichen Stiftsbrief für alle Mitglieder und das sehr beliebte und informative Treffen ehemaliger Schülerinnen aller Altersstufen am jährlichen Stiftstag im Internatstrakt der Schule. Darüber hinaus möchten auf Anregungen aus dem Kreis jüngerer Stiftsabsolventinnen ein Kompetenznetzwerk bieten, für das Teilen von Erfahrungen, Tipps und Tricks und den zwanglosen Austausch.

Förderung von Schule und Internat über finanzielle Unterstützungen für Unterrichtsmittel, Seminare und Preise. Die Publikation der Jubiläums-Festschriften wurde vom Stiftvereinermöglicht, ebenso die Neuauflage der Sabinchen Bände, Erinnerungen aus kgl. Zeiten.

Erinnerung an die Geschichte des Max-Josef-Stiftsz.B. durch die Unterstützung der AG Archiv der Schule undPflege des Kontakts zu der unserer Partnerschule, der Schule der französischen Ehrenlegion in St. Denis/Paris.

Mitglieder können nur Ehemalige des Max-Josef-Stifts werden, es gibt einen festgelegten Mindestjahresbeitrag von 5.-€, wobei junge Mitglieder in Ausbildung nach dem Abitur keinen Beitrag zahlen müssen.

Weitere Angaben und einen Antrag auf Beitritt zum Stiftsverein finden Sie unter "Organisation" hier auf dieser Seite.
 

Die e-mail Adresse unseres Vereins lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


Aktuelles und Hinweise zum Vereinsleben

  • 2021 02 Alice MorgensternNachruf auf Frau Studiendirektorin i.R.  Alice Morgenstern, + 3.2.2021: 
    Die Ehemaligen und die Schulfamilie unseres Gymnasiums Max-Josef-Stift mussten am 19.Februar 2021 Abschied nehmen von einer prägenden Gestalt des früheren Kollegiums, die sich dort während ihres bemerkenswerten Wirkens außerordentliche Verdienste erworben hatte. Frau Morgenstern unterrichtete von 1955 bis 1990 in den Fächern Deutsch, Englisch und Geschichte. mehr...
    Da uns die Meldung von ihrem Tod leider nach Redaktionsschluss erreichte, wird ein Eintrag darüber erst im Stiftsbrief 2022 erscheinen.
  • Die Schule meistert die für die ganze Schulfamilie anstrengenden Zeiten mit vorbildlichem verantwortungsvollem Zusammenhalt. Die Schülerinnen werden in der Gemeinschaft aufgehoben mit kreativer Umsorgung und sorgsamer Förderung.Wir danken der Schulleitung, allen LehrerInnen, der Internatsleitung, dem Küchenteam und den Hausmeistern für ihr großes Engagement in einer außerordentlichen Zeit.
  • Aufbau Kompetenznetzwerk: Wir können uns gut vorstellen, dass die Abgängerinnen der letzten und kommenden Jahre viel von den Älteren profitieren können, die bestimmte Übergänge (Berufseinstieg, Wiedereinstieg nach einer kürzeren oder längeren Babypause, Krippen- und Kindergarteneingewöhnung, Schuleintritt der Kinder, Karriere mit Familie...) schon gemeistert haben. Dieses Frauennetzwerk möchten wir – für die, die wollen – sichtbarer machen. Um einfacher ins Gespräch zu kommen und gesprächsbereite Stiftsabsolventinnen zu verbinden, hat unser Verein auf LinkedIn einen eigenen Account. Wir freuen uns auf viele neue Followerinnen und Follower. 
  • Aus datenrechtlichen Gründen kann auch die Internetversion des jährlichen Stiftsbriefes nicht mehr angezeigt werden.
  • Erinnerungen an das Max-Joseph-Stift von Clara Bruckmann-Mayer: "Als ich noch im Flügelkleide..."

Stiftstag 2022


EINLADUNG zum  STIFTSTAG 2022

 am Samstag, den 14. Mai 2022, ab 15 Uhr

im Max-Josef-Stift, Internats-Eingang Röntgenstraße


Wir blicken mit Zuversicht auf den 14. Mai 2022, die Pandemiesituation hat uns allerdings bereits 2020 und 2021 alle Planungen vereitelt.
Daher bitte unbedingt vor dem 14. Mai 2022 auf der Homepage des Vereins (siehe oben) nachsehen, ob der Stiftstag stattfinden kann.

 


Organisation

Stiftsverein (gegr.1913), Kurzform von Vereinigung Max-Joseph-Stift e.V.

Vorstand:

 

Vorsitzende:
Stellvertr. Vorsitzende: 
Geldwalterin:       
Dr. Laura Scherr  
Mariella Lahmann-Kamm
Monika Tempel
 

 

2022 02 Stiftsvorstand 

(v.l.n.r.: Mariella Lahmann-Kamm, Dr. Laura Scherr, Monika Tempel)


Vereinsanschrift:

Dr. Laura Scherr
Gießenweg 6a 
85748 Garching

e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung:

Konto      4660809 
Postbank München
BLZ       70010080

Hier gelangen Sie zum Antrag auf Beitritt zum Verein.


 

Stiftsverein Ehrenvorsitzende

Als Anerkennung ihrer großartigen langjährigen Unterstützung und Förderung unserer Anliegen wurde Frau Anna Maria Schmidt in der Mitgliederversammlung vom 9. Mai 2015  zur Ehrenvorsitzenden des Stiftvereins gewählt. Sie ist unsere Kontaktbeauftragte zum Stifterhaus und zur Mutterschule in Frankreich.