Der „Stiftsverein“ ist ein reiner Ehemaligenverein
und seit über 100 Jahren
mit dem Max-Josef-Stift aufs Innigste verbunden.

Die Hauptziele der Vereinigung Max-Joseph-Stift e.V. sind:

Förderung des Zusammenhalts aller Ehemaligen durch den jährlichen Stiftsbrief für alle Mitglieder und das sehr beliebte und informative Treffen ehemaliger Schülerinnen aller Altersstufen am jährlichen Stiftstag im Internatstrakt der Schule.

Förderung von Schule und Internat über finanzielle Unterstützungen für Unterrichtsmittel, Seminare und Preise. Die Publikation der Jubiläums-Festschriften wurde vom Stiftverein  ermöglicht, ebenso die Neuauflage der Sabinchen Bände, Erinnerungen aus kgl. Zeiten.

Erinnerung an die Geschichte des Max-Josef-Stiftsz.B. durch die Unterstützung des Geschichtsarchivs der Schule und  Pflege des Kontakts zu der uns verwandten Schule der französischen Ehrenlegion in St. Denis/Paris (die erste Direktorin des Max-Josef-Stifts kam von dort und richtete das Stift 1813 exakt nach deren Regeln ein)

Mitglieder können nur Ehemalige des Max-Josef-Stifts werden, es gibt einen festgelegten Mindestjahresbeitrag von 5.-€, wobei junge Mitglieder in Ausbildung nach dem Abitur keinen Beitrag zahlen müssen.

Weitere Angaben und einen Antrag auf Beitritt zum Stiftsverein finden Sie unter "Organisation" hier auf dieser Seite.

 

Die e-mail Adresse unseres Vereins lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


Aktuelles und Hinweise zum Vereinsleben

  • Bitte lesen Sie unter "Aktuelles" auf der MJS Homepage den Nachtrag zum großartigen MINT-Abend, die rundum Präsentation der Fachschaften Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik am 14.03.19
  • Vom 26. März -02. April 2019 Schülerinnen der Q11:Austauschfahrt nach Saint-Denis bei Paris
  • Wunderschöne Abende für uns: Das Sommerkonzert am 26. bzw. 27. Juni 2019, um 19 Uhr in der Aula der Schule
  • Frau OStDin Gisela Ewringmann, äußerst kompetente, beliebte und von uns hochverehrte, langjährige Direktorin am Stift, wird am 23. Juli verabschiedet. Frau Anna Maria Schmidt wird für uns Ehemalige die Abschiedsrede halten.
  • Ein Hinweis in eigener Sache: Durch ein Missverständnis wurden im neuen Stiftsbrief zwei falsche Todesfälle angezeigt: Frau Claudia Götte, verh. Mock, und Frau Agnes Faller,.verh.Fürlinger, erfreuen sich gesund des Lebens. Wir bedauern den Fehler sehr.

Hier finden Sie den aktuellen Stiftsbrief 2019.

Termin für den Stiftstag 2019

Das nächste Treffen vieler ehemaliger Schülerinnen und LehrerInnen findet statt

am Samstag, den 18. Mai 2019 ab 15 Uhr im Max-Josef-Stift.

Bitte benutzen Sie den Internats-Eingang in der Röntgenstraße

 


Organisation

Stiftsverein ( gegr.1913 ), Kurzform von Vereinigung Max-Joseph-Stift e.V.

Vorstand:

 

Vorsitzende:
Stellvertr. Vorsitzende: 
Geldwalterin:       
Dr. Nina Gerber  
Evi Deutsch
Christa Esterl 
 

 

2015_Vortsand_Stiftsverein.JPG 

(v.l.n.r.: Evi Deutsch, Dr. Nina Gerber, Christa Esterl)


Vereinsanschrift:

Dr. Nina Gerber
Widenmayerstraße 2
80538 München

Tel.   0176 - 631 39 452

e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung:

Konto      4660809 
Postbank München
BLZ       70010080

Hier gelangen Sie zum Antrag auf Beitritt zum Verein.


 

Stiftsverein Ehrenvorsitzende

Als Anerkennung ihrer großartigen langjährigen Unterstützung und Förderung unserer Anliegen wurde Frau Anna Maria Schmidt in der Mitgliederversammlung vom 9. Mai 2015  zur Ehrenvorsitzenden des Stiftvereins gewählt. Sie ist unsere Kontaktbeauftragte zum Stifterhaus und zur Mutterschule in Frankreich.