Wachstum / Lizenz: iStockPhoto (C. Rauscher)

Wachstum ist

kein Wert an sich

sondern eher

Ergebnis anderweitiger

Zielsetzungen

(Johannes Nill)

 

Inhalte

Durch den Unterricht im Fach Wirtschaft und Recht erhalten unsere Schülerinnen einen Einblick in die Wirtschafts- und Rechtsordnung, die unsere gesellschaftliche und politische Kultur entscheidend prägt. Es vergeht kein Tag, an dem man nicht mit ökonomischen oder juristischen Sachverhalten konfrontiert wird, die das eigene Leben und das Zusammenleben der Menschen in unserer Gesellschaft beeinflussen.

Ziele

Daher ist es uns ein Anliegen, den Schülerinnen die grundlegenden Begrifflichkeiten und Zusammenhänge zu vermitteln, um ökonomische und rechtliche Prozesse zu verstehen. Für diejenigen, die im späteren Berufsleben - sei es als Juristin, Betriebswirtin, oder auch in nicht "offensichtlich" wirtschaftsnahen Bereichen wie z.B. als Intendantin eines Theaters - direkt mit der Materie zu tun haben, wollen wir erste Einblicke bieten. Aber auch im späteren Privatleben werden die Kenntnisse, die wir in Wirtschaft und Recht vermitteln, sicher wertvoll sein!

Diese Kenntnisse vermitteln wir nicht nur theoretisch, sondern auch durch verschiedene Aktivitäten außerhalb des Schulhauses. Unsere letzten Aktivitäten waren:

Zudem nehmen unsere Schülerinnen an verschiedenen Planspielen teil:

  • Das Börsenplanspiel der Stadtsparkasse München
  • Das Unternehmensplanspiel "Play the Market", ein Wettbewerb des Bildungswerkes der Bayerischen Wirtschaft e.V. mit Unterstützung diverser Partner aus Wirtschaft und Bildung
  • Das FACTORY Planspiel, eine Vor-Ort durchgeführte Business Simulation